>>

Inhalte und Buchung der Module

Modul 1

Grundlagenwissen für Mitarbeiter im Sicherheitsfachhandel

  • Schlösser/Schließbleche
  • Verriegelungen in Rettungs- und Fluchtwegen
  • Mehrfachverriegelungen
  • Elektrische Türöffner
  • Mechanische Schließzylinder
  • Schließanlagen
  • Elektronische Schließzylinder/Beschläge
  • Türschließer
  • Brandschutztüren, Normen und Veränderungen
  • Feststellanlagen
  • Türschließer für Feststellanlagen
  • Grundlagen der Notöffnungstechniken in der Praxis
  • Elemente der Sicherungstechnik nach DIN 18104, Teil 1 und VdS-Richtlinien
  • Befestigungstechnik
  • Praktische Montage/Einbruchversuche

Buchung beim BSD. Der BSD lädt in der Regel 2 x pro Jahr durch Anschreiben ca. 10 Wochen vor Schulungsbeginn zu dem Lehrgang ein und nimmt die Anmeldungen entgegen.

Modul 2

Befestigungstechnik in Theorie und Praxis bei Fischer

  • Grundlagenwissen zur Befestigungstechnik
  • Praxistraining anhand von Anwendungen für den Einbruchschutz

Es besteht die Möglichkeit im fischershop einkaufen zu können

Buchung direkt bei der Fa. ABUS: Befestigungstechnik
https://www.abus-akademie.de

Modul 3

Produkt- und Montageschulung Tür- und Fenstersicherheit bei ABUS

  • Praxisseminar - Montage unter realen Bedingungen
  • Nachrüstung von ABUS Sicherungen
  • Erweiterungen der Produktkenntnisse
  • Befestigungstechnik
  • Optimierung der Montagezeiten

Buchung direkt bei der Fa. ABUS Kombipaket Produkt- und Montageschulung https://www.abus-akedemie.de/mechanik/fachhandel/montage-kombipaket.php

Modul 4

Nachrüstung mit innenliegenden Beschlägen SIEGENIA

  • Nachrüstung im Falz verdeckt liegender Fensterbeschläge nach DIN 18104 Teil 2
  • Grundlagen der sicherheitstechnischen Nachrüstung
  • DIN 18104 Teil 2, Unterschiede zur DIN 1627-1630
  • Auftragserfassung in der Praxis

Buchung direkt bei der Fa. SIEGENIA; Zusatzqualifikation "verdeckt innenliegend" für mechanische Errichter https://services.siegenia.com/de/00001/index.html

Modul 5

Einbruch- und Videoanlagen bei asl-ademco

Achtung: Bei den hier aufgeführten Modulen handelt es sich um online-Seminare, die jeweils ca. 4 Stunden dauern und an unterschiedlichen Tagen stattfinden. Um das Zertifikat erhalten zu können, müssen alle Module besucht worden sein.

Einbruchmeldeanlagen 1

  • Grundlagen
  • Alarmierungsarten
  • Wählgeräte
  • Struktur (Draht/Bus/Funk)
  • Bewegungsmelder und Magnetkontakte

Einbruchmeldeanlagen 2

  • Glasbruchmelder
  • Riegelschaltkontakte
  • Rauchmelder
  • Planung und Sicherheitsstufen
  • Scharfschaltung und Bypass
  • Rechtliches und Besonderheiten

Videoüberwachung

  • Kameras und Funktionen
  • Übertragungswege
  • Aufzeichungssysteme
  • Videoanalyse
  • Angebotsplanung
  • Rechtliches und Besonderheiten

Buchung direkt bei der Fa- asl-ademco entweder per Telefon oder per mail info@asl-ademco.de oder nach vorheriger Registrierung https://asl-akademie.moodle.school

Wahlmodul 6

Rettungswegtechnik und Feststellanlagen beim BSD/effeff

Im Bereich Rettungswegtechnik werden die Teinehmer durch das erfolgreiche Ablegen der Sachkundeprüfung legetimiert, von allen Herstellern die Erstabnahme sowie die wiederkehrenden Prüfungen an elektrischen Verriegelungen von Türen im Rettungswesen durchzuführen.

Im Bereich Feststellanlagen werden die Teilnehmer durch das erfolgreiche Ablegen der Prüfung zur Fachkraft legetimiert. Sie dürfen damit die Ernstabnahme an effeff- und ASSA ABLOY-Feststellanlagen sowie die wiederkehrenden Prüfungen von Feststellanlagen aller Hersteller durchzuführen.

Buchung beim BSD. Der BSD lädt in der Regel 2 x pro Jahr durch Anschreiben ca. 10 Wochen vor Schulungsbeginn zu dem Lehrgang ein und nimmt die Anmeldungen entgegen.

Wahlmodul 6

Professionelle zerstörungsfreie mechanische Fahrzeug-Öffnung aller Marken bei Tresorservice Diederichsen

Buchung beim BSD. Der BSD lädt in der Regel 2 x pro Jahr durch Anschreiben ca. 10 Wochen vor Schulungsbeginn zu dem Lehrgang ein und nimmt die Anmeldungen entgegen.

Wahlmodul 6

Grundlagen der Öffnungstechniken für Baumarkttresore und leichte Tresore bei Tresorservice Diederichsen

Buchung beim BSD. Der BSD lädt in der Regel 2 x pro Jahr durch Anschreiben ca. 10 Wochen vor Schulungsbeginn zu dem Lehrgang ein und nimmt die Anmeldungen entgegen.

Wahlmodul 6

Grundlagen der Torautomation beim CAME

  • Einsatzmöglichkeiten und- bedingungen der Produkte
  • Grundsätzliche Bedien- und Sicherheitselemente
  • Analyse von Einbausituationen zur konkreten Projektierung und Angebotserstellung
  • Grundlegende Anschlussverfahren von Zuhehör
  • Grundlegende Einstellungen und Steuerungen
  • Risikoanalyse und - bewertung
  • Montageparameter und Vermeidung von Montagefehlern
  • Grundwissen Beratung, Verkauf und Alleinstellungssmerkmale

Buchung direkt bei der Fa. CAME: Grundkurse Came L1

https://com.com/de/came-academy


>>
Wir sind Mitglied
Mittelstandsverbund BSD e.V.
BSD Service GmbH
Ansprechpartner: Jürgen Spermann, Silvana Mende
Steinhof 63 | D-40699 Erkrath
Fon: +49 (0) 211 291 409 0 | Fax: +49 (0) 211 291 409 19
E-Mail: info@beschlagmarkt.de